Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Region Emmental
Banner BMX Bahn
Banner Emmeufer
Banner Photovoltaikanlage
Banner Schrebergärten
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Autobahnüberdeckung
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Banner Spielplatz
 
 
Banner BMX Bahn
Banner BMX Bahn
BMX Bahn
1
Banner Emmeufer
Banner Emmeufer
Emmeufer
2
Banner Photovoltaikanlage
Banner Photovoltaikanlage
Photovoltaikanlage
3
Banner Schrebergärten
Banner Schrebergärten
Schrebergärten
4
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
Bahnhof Rüdtligen-Alchenflüh
5
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
Autobahnüberdeckung
6
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh
7
Banner Spielplatz
Banner Spielplatz
Spielplatz Alchenflüh
8

Umweltfreundliche Unkrautvernichtung

20.05.2019

Seit vielen Jahren darf auf Strassen, Wegen und Plätzen kein Herbizid mehr verwendet werden. Die Werkhofunternehmung hat das Verbot stets eingehalten, musste jedoch feststellen, dass die Unkrautbekämpfung immer schwieriger und aufwändiger wurde. Das umfangreiche Pflichtenheft der Werkhofmitarbeitenden liess eine umfassende Unkrautbeseitigung nicht mehr zu – es musste eine Lösung gesucht werden.

Der Verwaltungsrat der Werkhofunternehmung Rüdtligen-Alchenflüh/Lyssach hat im vergangenen Jahr beschlossen, ein innovatives und umweltfreundliches Gerät für ein chemiefreies Unkrautvernichten anzuschaffen. Vor einigen Tagen ist das Gerät eingetroffen und in den Gemeinden Rüdtligen-Alchenflüh und Lyssach bereits im Einsatz. Die Werkhofmitarbeiter sind zuversichtlich, dem Unkraut mit diesem hochwertigen Gerät zur Zufriedenheit der Bevölkerung zu Leibe rücken zu können.

Durch die Mischung von heissem Wasser, Dampf und Schaum werden die Gräser und das Unkraut bis auf die Wurzeln abgetötet. Mit dem Unkrautvernichter kann ein feinporiger Schaumteppich gelegt werden. Der Schaum besteht aus Wasser und biologisch abbaubaren Kokosfettsäuren. Ab einer Temperatur von 45° Celsius werden die Zellwände der Pflanze gesprengt. Das Eiweiss der Pflanze gerinnt und die Saftströme funktionieren nicht mehr. Das Unkraut vertrocknet innerlich und stirbt ab. Die Tiefenwirkung hemmt bei höheren Temperaturen das Wachstum, selbst wenn die Wurzel nicht komplett vernichtet wurde.

Das Gerät ist zudem mit Hochdrucklanzen ausgestattet, welche eine effiziente Reinigung von Brunnen, Sammelstellen, Verbundsteinplätzen etc. ermöglicht.

Pressemitteilung Werkhofunternehmung Rüdtligen-Alchenflüh/Lyssach

Unkrautvernichter

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rüdtligen-Alchenflüh
Jurastrasse 19
3422 Alchenflüh

034 447 40 50 Gemeindeschreiberei

034 447 40 60 Finanzverwaltung / AHV-Zweigstelle


Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Di-Do

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Fr

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr